This content requires HTML5 & Javascript or Adobe Flash Player Version 9 or higher.


Für diese Inszenierung waren drei Aufnahmesequenzen nötig.
Aufnahmen im Wald für den Background, die Puppe als "invisible mannequin" mit 360° Drehteller
und der Vogel in Matrixtechnik.